Sprachreise Kuba

Bei einer Sprachreise nach Kuba lernst du Spanisch beim Salsa tanzen oder am Strand in der Karibik. Entdecke jetzt 2 Top-Sprachschulen in Havanna!

Havannas Uferpromenade Malecón als beliebter Ort von Sprachschülern einer Spanisch-Sprachreise nach Kuba

Warum eine Sprachreise nach Kuba?

Weißer Karibikstrand mit türkisblauem Meer auf Kuba

Warum eine Sprachreise nach Kuba? Weil du mit keiner anderen Reiseform Kuba so nahe kennen lernen kannst. Du bist ganz nah an den Menschen. Du wirst hoch motiviert Spanisch lernen und anwenden. Du wirst die Lebensart, Musik und Kultur hautnah miterleben!

Für wen lohnt sich eine Sprachreise nach Kuba?

  • Für Studenten & Absolventen – November bis August
  • Für Erwachsene ab 30 Jahre – November bis August
  • Für Erwachsene ab 50 Jahre – Dezember bis Mai

Du lernst Spanisch in einer Sprachschule auf Kuba, lebst bei einer kubanischen Gastfamilie oder in einer WG und wendest Spanisch in der Schule, daheim und auf der Straße an. Mit jedem mal Einkaufen, Ausgehen oder Ausflug praktizierst du einmal mehr Spanisch.

Gute Sprachschulen auf Kuba

Sprachcaffe Languages Plus School in Havana als beliebte Spanischschule bei einer Sprachreise nach Kuba

Trotz zunehmender Beliebtheit für Kuba-Sprachreisen, findest du auf Kuba kaum Spanischschulen. Dies hat sicher mit den wirtschaftspolitischen Gegebenheiten vor Ort zu tun.

Enttäuschen muss dich das nicht, denn es gibt 2 gute Sprachschulen in Kuba die du unbedingt kennenlernen solltest – beide in Havanna, dem kulturellen Hotspot von Kuba!

Sprachcaffe La Habana

Sprachcaffe La Habana wurde 2001 gegründet und verfügt über 6 klimatisierte Klassenzimmer, Aufenthaltsraum, Computerbereich und Cafeteria.

Im Stadtteil Miramar gelegen, kannst du dich über wunderschöne Villengebäude freuen, die bis zur Kubanischen Revolution von Menschen der „Oberschicht“ bewohnt wurden. Zum Meer sind es von der Schule nur wenige Meter.

Sprachschule Sprachcaffe La Habana auf einen Blick

  • Mindestalter: 17 Jahre
  • Durchschnittsalter: 29 Jahre
  • Sprachkenntnisse: Anfänger bis C2-Niveau
  • Schulgröße: Ca. 20 Schüler im Juli und 30 im Januar
  • Anzahl der Klassenzimmer: 6
  • Programmstart: Immer Montags
  • Hauptsaison: Mai bis Juli
  • Akkreditierungen: ACCET, ALTO, WYSETC

Mehr Infos zur Schule findest du direkt bei TravelWorks.

Estudio Sampere La Habana

Estudio Sampere La Habana wurde 2012 gegründet und befindet sich im Viertel La Vibora im Süden Havannas.

Die Schule verfügt über 6 Klassenzimmer. Hinzu kommt ein Garten, ein Aufenthaltsraum, eine Bibliothek und ein Videoraum.

Alle Lehrer haben Universitätsabschlüsse und wurden nach der Unterrichtsmethodik von Estudio Sampere zertifiziert.

Sprachschule Estudio Sampere La Habana auf einen Blick

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Durchschnittsalter: N/A
  • Sprachkenntnisse: Anfänger bis C2-Niveau
  • Schulgröße: 35
  • Anzahl der Klassenzimmer: 7
  • Programmstart: Immer Montags
  • Hauptsaison: Mai bis Juli
  • Akkreditierungen: AATSP, NAFSA, IALC

Weitere Infos zur Schule findest du bei LAL.

Sprachkurse & Preise auf Kuba

Sprachschüler beim Sprachkurs auf der Terasse der Sprachschule Sprachcaffe Languages Plus School auf Kuba

Das eher kleineren Sprachschulangebot auf Kuba bieten dir eine entsprechend überschaubare Auswahl an Kursarten. Nachfolgend eine kurze Übersicht der Sprachkurse und Preise auf Kuba:

don QuijoteEstudio Sampere
Standardkursab 340 €ab 340 €
Intensivkursab 420 €ab 395 €
Einzelunterricht (20 UE)ab 750 €ab 495 €
Einzelunterricht (30 UE)ab 1.050 €ab 695 €
Spanisch & Tanzenab 490 €ab 395 €
Katalog erhaltenMehr erfahren beim AnbieterMehr erfahren beim Anbieter

Erlebnisreisen nach Kolumbien

Alternativ zur klassischen Sprachreise kannst du auf Kuba auch Spanisch bei einer Erlebnisreise lernen, z. B. bei der Erlebnisreise Kuba & Costa Rica. Schau dir einfach die Programminhalte an, du wirst begeistert sein!

Jetzt entdecken bei TravelWorks

Freiwilligenarbeit auf Kuba

Eine weitere Möglichkeit auf Kuba Spanisch zu lernen ist durch Freiwilligenarbeit. Das TravelWorks Kombiprogramm Kuba & Costa Rica bietet dir in beiden Ländern neben einem Sprachkurs Projektarbeit im Sozialen Bereich sowie die Mitarbeit in Tier- und Naturschutzprojekten.

Und keine Angst vor Überarbeitung, deinen Spanischunterricht erhältst du direkt vom Sprachlehrer vor Ort mit ca. 15 UE Spanisch pro Woche à 45 Minuten. Die Freiwilligenarbeit umfasst ca. 45 Stunden pro Tag, selbstverständlich einschließlich freier Tag in denen du Zeit hast noch intensiver Land & Leute kennenzulernen.

Überzeugt? Dann informiere dich über die Details und den genauen Ablauf bei TravelWorks.

Bildungsurlaub auf Kuba

Sprachschüler beim Bildungsurlaub auf Kuba

Anspruch auf Bildungsurlaub im Paradies? Ja, das könntest auf Kuba haben haben, wenn dir in deinem Bundesland Bildungsurlaub zusteht. In den meisten Bundesländern wird der Intensivkurs als Bildungsurlaub auf Kuba anerkannt. Gleichzeitig muss die Sprachschule eine gültige Anerkennung vorweisen.

Nachfolgend eine kurze Übersicht der einzelnen Bundesländer – natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit:

SprachcaffeEl Sampere
Baden-WürttembergyesN/A
BerlinyesN/A
BrandenburgyesN/A
BremenyesN/A
HamburgyesN/A
Mecklenburg-VorpommernyesN/A
NiedersachsenyesN/A
Nordrhein-WestfalennoN/A
Rheinland-PfalzyesN/A
Sachsen-AnhaltyesN/A
Schleswig-HolsteinyesN/A
SaarlandnoN/A
PDF-Übersicht ansehenMehr Infos beim AnbieterMehr Infos beim Anbieter

Bildungsurlaub steht in der Regel allen Arbeitnehmern zu, die mindestens 6 Monate lang in einer Firma beschäftigt sind. Pro Jahr stehen dir dann 5 Bildungsurlaubstage zu. Hast du im Vorjahr keinen Bildungsurlaub genommen, kannst du sogar 10 Tage Bildungsurlaub beantragen.

Erkundige dich daher ob du Anspruch auf Bildungsurlaub hast, welche Schule und welcher Kurs dafür in Frage kommt und beantrage diesen dann rechtzeitig.

Sind alle Fragen geklärt, kannst du deinen Bildungsurlaubskurs auf Kuba ganz bequem über TravelWorks oder bei LAL buchen.

Unterkünfte & Preise auf Kuba

Unterkunft im Einzelzimmer im schuleigenen Apartment auf Kuba

Je nach Sprachschule stehen dir auf Kuba verschiedene Unterkünfte zur Verfügung. Neben einer WG hast du die Möglichkeit bei kubanischen Gastgebern zu leben oder in einem Hotel.

In der WG hast du natürlich mehr Freiraum und kannst ungezwungen deinen Tagesablauf organisieren. Gleichzeitig ist die WG auch der perfekte Ausgangsort für Unternehmungen vor Ort oder Ausflüge mit anderen Sprachschülern.

In einer Gastfamilie bekommst du dagegen wesentlich mehr vom kubanischen Alltagsleben mit und hast unendlich viele Möglichkeiten Spanisch zu praktizieren. Auch das typische kubanische Essen lässt sich so völlig authentisch genießen!

don QuijoteEstudio Sampere
WG mit Halbpensionnoab 250 €
Wohnheim ohne Verpflegungab 210 €no
Wohnheim mit Verpflegungnoab 243 €
Gastfamilie mit Halbpensionnoab 293 €
Hotelab 310 €no
Katalog erhaltenMehr Infos beim AnbieterMehr Infos beim Anbieter

Zimmer & Ferienwohnungen in Havanna

Konntest du eine passende Unterkunftsmöglichkeit finden? Falls nein, hast du noch die Möglichkeit dir eine nette Bleibe in Havanna auf eigene Faust zu buchen.

Jetzt entdecken bei Booking.com

Freizeitprogramm auf Kuba

Trinidad auf Kuba als Ausflugsziel im Rahmen eines Freizeitprogramms auf Kuba

Welche wunderbaren Freizeitmöglichkeiten dich auf Kuba erwarten, hast du wahrscheinlich schon in „Spanisch lernen auf Kuba“ gelesen. Ideal ausschöpfen lassen sich diese über das Freizeitprogramms deiner Sprachschule.

Sowohl don Quijote als auch Estudio Sampere bieten ein umfangreiches Freizeitprogramm in Havanna an, dieses umfasst u. a.:

  • Ausflüge in Tanzbars- & clubs
  • Besichtigungstouren in der Stadt
  • Besuch von Events
  • Gemeinsame Ausflüge in Studentenbars
  • Gemeinsamer Museumsbesuch
  • Grillabend
  • Partys
  • Sightseeing-Ausflüge
  • Tages-/Wochenendausflüge
  • Tanzkurse (Salsa, Tango, Reggaeton, Merengue oder Bachata)
  • Tennis
  • Wasserpolo
  • Welcome-Event
  • Geführte Stadtrundgänge
  • Filmabende in der Schule
  • Besuch einer Tabakfabrik und Rum-Destillerie
  • Strandausflüge
  • Ausflüge ins Musik- und Kulturzentrum

Berücksichtige bitte, dass das Freizeitprogramm beider Schulen hier zusammengefasst aufgeführt wird und sich Programminhalte auch ändern können bzw. teilweise auch kostenpflichtig sind, wie z. B. Tanzkurse oder Wochenendausflüge.

Weitere Infos zum Freizeitprogramm der Sprachschulen auf Kuba findest du bei den Anbietern TravelWorks und LAL.

Sprachschulen auf Kuba im Vergleich

Nachfolgend ein kurzer Preisvergleich der 2 vorgestellten Schulen auf Kuba. Zunächst für 1 Woche Standardkurs ohne Unterkunft und am Ende für 2 Wochen Standardkurs mit Unterkunft im Einzelzimmer:

Sprachcaffe

Top-Sprachschule


340/Wo

  • 20 UE pro Woche
  • 45 Minuten pro UE
  • Max. 10 Teilnehmer
  • 2 Wo + EZ ab 1.370
  • Anbieter: TravelWorks

Zum Anbieter

Estudio Sampere

Bester Preis


340/Wo

  • 20 UE pro Woche
  • 45 Minuten pro UE
  • Max. 6 Teilnehmer
  • 2 Wo + EZ ab 1.036
  • Anbieter: LAL

Zum Anbieter

Wie du siehst ist der 2-Wochen-Preis mit Unterkunft bei Estudio Sampere etwas günstiger. Zusätzlich beinhaltet das Sprachreisepaket auch Frühstück und Mittagessen. Dennoch ist Sprachcaffe Havanna qualitativ sehr hochwertig und in Kuba schon seit vielen Jahren eine etablierte Institution für Sprachschüler aus aller Welt.

Hat Kuba dein Interesse geweckt? Dann reserviere am besten schon jetzt einen Flügen, denn die Preise können sich schnell ändern!

Anreise planen